b, strong { color: #4CD274; letter-spacing: 1px; } i, em { color: #7BC4DE; letter-spacing: 2px; } u { color: #046C85; letter-spacing: 1px; text-decoration:none; border-bottom:1px solid #ffffff; } s, strike { color: #70E58D; letter-spacing: 1px; } h1 { font-family:century gothic; font-size:14pt; color: #01617D; font-weight:normal; border-button: 1px solid #65E286 border-left:4px solid #65E286 letter-spacing:2px; line-height:14pt; margin:4px 0px; }
Guten Morgen

Menschens Kinder, war das eine Sause gestern!

Bin gestern Abend mit Fatih richtung Stadt geradelt. Bierchen getrunken, noch eins und dann unser Quartier an die Spree verlegt. Noch mehr Bier. Bis dann irgendwann Jennifer mit einer Verspätung von einer guten Stunde auch kam

Hatte aber als Entschädigung Cola und Rum dabei. Es war schwül. Wir waren betrunken. Und es war einer der witzigsten Abendende überhaupt in Berlin. Sehr gediegen und sehr gechillt und gleichzeitig ein riesen großes Fest zu dritt.

Noch mehr Bier und immer voller werden. Jennifer irgendwann kurzzeitig leerer

Es war schon hell als wir zu dritt hier in der wg angetorkelt kamen. und während jennifer auf der couch in der küche einschlief bespaßten fatih und ich hannes und meiko beim frühstücken.

ein bier zum frühstück und dann ab zu fatih ins zimmer um beim soloalbum auf dvd gucken einzuschlafen.

ein herrlicher abend! eine herrliche nacht! ein herrlicher morgen!

als ich vor einer stunde ungefähr aufgestanden bin und in mein zimmer torkelte lag da jennifer in meinem bett. wie und wann sie da hin kam weiß keiner

jetzt ist die gute auf dem weg nach hause, damit wir uns in ein paar stunden schon wieder treffen um ein wenig einzukaufen damit heute abend die party steigen kann!

und lia kommt gleich nach hause <3

dann kanns ja los gehen!

11.6.10 15:49
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
DESiGNER
START // GAST // MOi // ARCHiV //
Gratis bloggen bei
myblog.de